Haus-Notruf - Immer sicher

  Der Hausnotruf

So ist moderne Technik wirklich sinnvoll: Mit dem Hausnotrufs der Caritas können Senioren zu Hause sicher leben.

Über einen kleinen Sender können Sie jederzeit Kontakt zur Caritas-Notrufzentrale herstellen. So ist es ohne Probleme möglich, in kürzester Zeit Hilfe herbeizurufen.

Angst davor, alleine und hilflos zu sein, muss niemand mehr haben. Der Hausnotruf funktioniert denkbar einfach. Sie sind über einen Sender, den Sie an einer Kette oder einem Armband mit sich führen, mit der Basisstation im Haus verbunden.

Die Reichweite der Basisstation beträgt 300 Meter – der Notruf funktioniert nicht nur in Ihrer Wohnung, sondern auch im Garten oder im Keller. Unmittelbar nachdem Sie den Alarm ausgelöst haben, nehmen unsere Fachleute den Kontakt mit Ihnen auf.

Wir setzen auf Fachleute

In der Caritas-Notrufzentrale bearbeiten unsere Fachleute die eingehenden Meldungen sofort. Sie kennen die Situation der Anrufer und sind über deren Gesundheitszustand informiert. Das ermöglicht es uns, in jedem Fall angemessen zu reagieren.

Über eine Freisprechverbindung zum Hausnotruf können unsere Mitarbeiter in der Zentrale jederzeit einen Dauerkontakt zu Ihnen herstellen, Ihre Beschwerden oder akuten Probleme erfragen und schnell und gezielt sachgemäße Hilfe schicken. Ein kleiner Sender am Handgelenk reicht, um über die Basisstation (im Hintergrund) jederzeit Hilfe zu rufen.

Die Vorteile im Caritas-Netzwerk

Partner beim Caritas-Hausnotruf haben einen besonderen Vorteil. Sie können das große Netzwerk für Pflege und Betreuung nutzen, das der Caritasverband Paderborn e.V. betreibt. Dazu gehören die Sozialstationen für häusliche Pflege, die Mobilen Sozialen Dienste, betreute Gruppen und Betreuungsdienste für das Leben zu Hause. Unsere Tagespflegehäuser nehmen tagsüber Gäste auf, in Altenzentren und Senioren-Wohngemeinschaften fördern wir neue Formen des Zusammenlebens im Alter.

Haus-Notruf
Ansprechpartner: Marc Weggen, Karsten Hentschel
Tel.: 0 52 51 / 12 21-30

 

Der FLyer des Haus-Notruf zum Download:

Hausnotruf_Flyer.pdf