Neue Kurberatung für pflegende Angehörige

Sabine Lohmann (links) und Sabine Burkhardt-Kropp Foto: Karl-Martin Flüter/CV Paderborn

Paderborn. Ein neues Angebot in Paderborn erleichtert pflegenden Angehörigen, ihren gesetzlichen Anspruch auf eine Kur oder Rehabilitationsmaßnahme wahrzunehmen. Im Caritasverband Paderborn sind zwei Frauen die Ansprechpartnerinnen: Sabine Lohmann, zuständig für die Kurberatung der Caritas, und die Pflegeberaterin Sabine Burkhardt-Kropp.

„Alles ist im Fluss“ - Eine Fachtagung über Integration von zugewanderten Mitbürgern

Paderborn. Die Integration von zugewanderten Mitbürgern ist ein Thema, das die deutsche Gesellschaft immer wieder spaltet. Dabei ist oft nicht klar, wofür das Wort „Integration“ steht. Dass selbst Fachleute Zweifel befallen, wurde jetzt bei einer Fachtagung in Paderborn deutlich. „Wenn die Lösung das Problem ist“ war die Veranstaltung überschrieben. Eingeladen hatten die Caritas-Migrationsfachdienst MiCado, die „Initiative NRWeltoffen – Demokratie leben“ und die Katholische Hochschule NRW, Abteilung Paderborn.

Stammtisch ohne Parolen

Auch in diesem Jahr präsentieren die "Servicestelle Antidiskriminierungsarbeit" und das "Alles ist Gut" in Paderborn die Veranstaltungsreihe "Kneipengeflüster".

Seite 1 von 5