Logo Caritasverband Paderborn e.V.
©Integrationsagenturen NRW

Sprachliche Verständigung – Grundlage für ein gutes Zusammenleben!

CariLingua ist ein Projekt der Integrationsagentur des Caritasverbandes Paderborn e.V. in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum. Ziel ist es, Sprachbarrieren mit Zugewanderten zu überwinden!

Mit Hilfe von Sprachmittlerinnen und Sprachmittlern können (sollen):

  • Verständigungsprobleme gelöst
  • Missverständnisses vermieden
  • Zusammenhänge erläutert
  • eine Vertrauensbasis geschaffen
  • Teilhabe ermöglicht
  • Anliegen verdeutlicht
  • Sachlagen geklärt
  • Standards und Qualität erhöht werden

  • Kommunikation auf Augenhöhe
  • Sprachen
  • Buchungsanfrage

Kommunikation auf Augenhöhe

In vielen Lebensbereichen wird Sprachmittlung benötigt, beispielsweise:

  • beim Elterngespräch in der KiTa
  • bei Gesundheits- und Vorsorgefragen
  • in Beratungssituationen
  • in Fragen des Jugendschutzes

Buchungsanfragen können daher alle Einrichtungen aus dem Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesen stellen, etwa:

  • Schulen
  • Behörden
  • Ärzte
  • ehrenamtliche Initiativen
©Integrationsagenturen NRW

Sprachen

Die Sprachmittlerinnen und Sprachmittler sprechen über 40 Sprachen und Dialekte.

Darunter:

  • Arabisch, Aramäisch, Kurdisch, Türkisch,…
  • Dari, Farsi, Persisch, Punjabi,…
  • Englisch, Dänisch, Französisch, Spanisch,…
  • Mazedonisch, Polnisch, Russisch, Serbisch,…
  • Chinesisch, Hebräisch, Tigrinya, Yoruba,…

Anfrage zur Buchung eines/r Sprachmittler*in

 

 

Sprachmittler

Daten

* = Pflichtangaben

Mir ist bekannt dass - es keinen Rechtsanspruch auf Vermittlung gibt,

 

- der Sprachmittlerpool CariLingua die Vergütung der Sprachmittlung ab der vereinbarten Uhrzeit für die Dauer von maximal 1,5 Stunde übernimmt. Sollte die Sprachmittlung einen längeren Zeitraum umfassen, werde ich dies im Vorfeld mitteilen und bei der Koordination um eine Genehmigung eines längeren Sprachmittlungszeitraums anfragen.

 

Ich erkläre mich bereit,

- die dem/r Sprachmittler*in im Zusammenhang mit Sprachmittlungstermin entstehenden Fahrtkosten direkt mit dem / der Sprachmittler*in abzurechnen. Die Fahrtkosten werden mit 0,30 Euro/km oder einem ÖPNV-Ticket erstattet. Eine Kombination ist möglich. Parktickets in unmittelbaren Zusammenhang mit dem Sprachmittlungstermin werden ebenfalls erstattet.

 

Mit Ihrer Buchung erklären Sie, dass aus dem durch die Sprachmittler*innen unterstützen Gespräch keine unmittelbaren Rechtsfolgen entstehen und dass unsere Sprachmittler nicht in AOSF-Verfahren eingesetzt werden.