Kurberatung für pflegende Angehörige

Sie stehen im Mittelpunkt der Maßnahme – eine Kur hilft Ihnen Kraft zu tanken.

Hier haben Sie die Möglichkeit:
• den Blick einfach einmal auf sich zu lenken
• körperliche Beschwerden gezielt anzugehen
• zu lernen, wie Sie Ihre individuelle Pflegesituation verbessern können
• Netzwerke zu knüpfen und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen
• gestärkt nach einer Kur den Pflegealltag zu meistern

In unserer Beratungsstelle erhalten Sie Informationen zu allen Fragen der Beantragung einer Kur, zur Klärung der Versorgung Ihres pflegebedürftigen Angehörigen, zu Fragen der Finanzierung der Kur und zur Auswahl der Klinik.

Die Beratung ist für Sie kostenlos.

Kontaktieren Sie uns gerne! Sie können zu uns kommen oder wir kommen zu Ihnen.
Auch ist Telefon- oder Videoberatung möglich!

Sprechzeiten:
Dienstags und Donnerstag
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt:
Sabine Lohmann und Sabine Burkhardt-Kropp
Grube 1
33098 Paderborn


Telefon: 05251/889-1281 oder 05251/889-2102
eMail:

Hilfen für pflegende Angehörige

Kurberatung für Mütter