Häusliche Palliativpflege: Bestmögliche Lebensqualität für Menschen

 Jeder 2. Deutsche gibt in Untersuchungen an, am Ende des Lebens zu Hause bleiben zu wollen. Unser Ziel ist es, diesen Wunsch zu erfüllen und den an einer unheilbaren und progredient verlaufenden Erkrankung leidenden Menschen ein würdevolles Sterben in der häuslichen Umgebung zu ermöglichen. In enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten und Kooperationspartnern werden belastende Symptome wie Schmerzen, Luftnot, Übelkeit, Angst etc. kontrolliert und nach Möglichkeit so gelindert, dass der kranke Mensch ein Stück Lebensqualität und Eigenständigkeit zurückgewinnt. Erneute Krankenhausaufenthalte können so häufig vermieden werden.

Durch die Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team, das Ärzte und Pflegende, ambulante Dienste und Kliniken integriert, können wir Angehörige und Freunde und Bekannte des Erkrankten so unterstützen und begleiten, dass sie die Kraft finden, sich den sozialen, psychischen und spirituellen Problemen, die in der Versorgung im häuslichen Umfeld auftauchen, zu stellen und diese dann auch zu meistern.

Die MitarbeiterInnen im ambulanten Palliativpflegedienst des Caritasverbandes Paderborn sind fachlich qualifizierte Krankenschwestern und Krankenpfleger oder AltenpflegerInnen, die sich durch die umfangreiche Fortbildung Palliativ Care und ständige Weiterbildungen für ihre verantwortungsvolle Aufgabe qualifiziert haben.

Der ambulante Palliativpflegedienst ist ein Partner im Paderborner Netzwerk für Palliativpflege, in dem sich folgende Kooperationspartner zusammengeschlossen haben:

  •  Ambulanter Hospizdienst Tobit
  • Ambulanter Hospizdienst St. Johannisstift
  • Brüderkrankenhaus St. Josef, Paderborn
  • Hospiz „Mutter der Barmherzigkeit"
  • Karl-Hansen Klinik Bad Lippspringe –Klinik für Palliative Tumortherapie
  • St. Vincenz- Krankenhaus

 

Ansprechpartnerinnen:

Elisabeth.Kropp und Karin Bewer
 Grünebaumstraße 1
33098 Paderborn

Telefon: 05251/ 16195-7360
Telefax  05251/ 16195-7399

Telefon außerhalb der Sprechzeiten 05251/1221-0 oder 05251/1221-88

E-Mail:palliativ@caritas-pb.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag  8.30-13 Uhr

 Wenn sie unsere Arbeit unterstützen möchten

Spendenkonto :

Sparkasse Paderborn Detmold

IBAN: DE 60476501300001012129

BIC: WELADE 3LXXX