Eine wichtige Anlaufstelle für Familien

Ein Herz für Familien: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Erziehungsberatungsstelle in Schloß Neuhaus (v.l.) Rita Leppin, Constanze Kretzschmar, Gabriele Haß, Dominik Hake, Dr. Eva Brockmann (Leiterin der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche) und Nicole Gorschboth.  Foto: Flüter/CV Paderborn Ein Herz für Familien: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Erziehungsberatungsstelle in Schloß Neuhaus (v.l.) Rita Leppin, Constanze Kretzschmar, Gabriele Haß, Dominik Hake, Dr. Eva Brockmann (Leiterin der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche) und Nicole Gorschboth. Foto: Flüter/CV Paderborn Mit einem Tag der offenen Tür hat sich die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Caritasverbandes Paderborn e.V. in Schloß Neuhaus am Samstag der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Beratungsstelle, die an drei Standorten in Paderborn, Schloß Neuhaus und Büren arbeitet, feiert die Gründung vor 60 Jahren. Schloß Neuhaus eröffnete den Reigen der Jubiläumsveranstaltungen.

Die Erziehungsberatungsstelle ist eine wichtige Anlaufstelle für Familien, wenn es Fragen zur Erziehung oder zur Entwicklung der Kinder gibt, wenn es zu Krisen und Trennungen kommt oder soziale oder psychische Probleme auftreten. Die 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben im vergangenen Jahr 1.300 Klientinnen und Klienten beraten.

In Schloß Neuhaus sind fünf Caritas-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter tätig. Sie betreuen unter anderem zwei wichtige Gruppen der Erziehungsberatungsstelle. Die Gruppe „Ich und Ich“ dient der Persönlichkeitsstärkung von Kindern, in der Gruppe „Flutterby“ treffen sich Kinder psychisch erkrankter Eltern. Die Schloß Neuhäuser Erziehungsberatungsstelle wird von Familien aus dem Einzugsbereich Schloß Neuhaus, Elsen, Delbrück und Hövelhof genutzt.

Vor allem Familien besuchten am Tag der offenen Tür die Beratungsstelle in der Marstallstraße 5 gegenüber dess Schlosses. Die Kids bastelten einen Wunschbaum oder malten im Werkraum der Beratungsstelle. Viel Interesse erregten auch Spiele wie das Airhockey.

In den kommenden Monaten wird die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Caritasverbandes Paderborn e.V. zu weiteren Veranstaltungen einladen. Ein Höhepunkt ist eine Ausstellung über die Gruppe „Flutterby“ und im November lädt die Erziehungsberatungsstelle zu einem Fachtag in Paderborn ein.