Aktuelles seitens der Landesregierung NRW

Aktuelles seitens der NRW-Landesregierung

Letzte Aktualisierung 25.03.2020

NEWSTICKER

23.03. – Schutz vor Neuinfizierungen ( PDF Download)

23.03. – Ausnahmen zum Betretungsverbot ( PDF Download)

18.03. – Absolutes Betretungsverbot für Pflegeeinrichtungen (Erlass Betretungsverbot)

15.03. - Alle Schulen und KiTas in NRW sind ab Montag 16.03. geschlossen. Das gilt vorerst bis zum Ende der Osterferien.

15.03. - Ab sofort gilt:  Alten- und Pflegeheime dürfen grundsätzlich nicht mehr besucht werden. Besuche sind nur in dringenden Ausnahmefällen möglich.


Maßgeblich für eine aktuelle Einschätzung der Situation ist das Robert-Koch-Institut (RKI). Es erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein.
Wir vom Caritasverband stimmen uns bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen, eng mit den Behörden ab und folgen darüber hinaus den Empfehlungen des RKIs. Robert Koch-Institut

Generell sollten Personen, die derzeit Krankheitssymptome entwickeln, unabhängig von vorherigen Reiseaktivitäten zu Hause bleiben und die Erkrankung auskurieren.

Für alle Fragen zum Corona-Virus hat der Kreis Paderborn ein Bürgertelefon eingerichtet. Sie erreichen dies unter (0 52 51) 88-122979.