Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer ist ein Programm des Bundes und bezweckt die gesellschaftliche und berufliche Integration der Neuzuwanderer. Sie setzt an, nach der erstmaligen Erlangung eines sicheren Aufenthaltsstatus oder mit der Einreise nach Deutschland und gilt für die Dauer von drei Jahren. In dieser Zeit fordern und fördern wir die Ressourcen unserer Ratsuchenden, sind ihre Ansprechpartner und versuchen sie zu befähigen, nach Ablauf der genannten Frist in vielen Lebenslagen möglichst selbständig zu handeln. Die Altersgruppe umfasst Erwachsene ab 27 Jahre und deren Familienangehörige (Kinder bis 12 Jahre).

In Integrationskursen bieten wir sozialpädagogische Begleitung an. Zudem sind wir in zahlreichen kommunalen Netzwerken aktiv tätig.

Wir beraten zu folgenden Inhalten:

  • Aufenthaltsrecht, Familienzusammenführung, Einbürgerung u.ä.
  • Integrations- und Deutschkurse
  • Kindergarten, Schule und berufliche Fragen
  • Anerkennung von ausländischen Schul- u. Berufsabschlüssen
  • soziale Leistungen, z.B. ALG II, Wohngeld, Kindergeld/-zuschlag, Rente
  • Wohnungsprobleme
  • gesundheitliche, familiäre u. persönliche Fragen

MiCado
Riemekestraße 86
33102 Paderborn
Ulrich Mertens
Diplom Sozialpädagoge

Telefon: 05251/ 14264-25
Fax: 05251/ 16264-29

Fremdsprachen: Englisch und Spanisch

Unsere Arbeit wird durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge unterstützt.