Freizeit, Besinnung und Erholung


Erholungsreisen für Menschen mit Beeinträchtigungen
Der Caritasverband Paderborn e.V. bietet seit mehr als 30 Jahren Betreute Freizeiten an. Die Teilnehmer werden in vorwiegend behindertengerecht eingerichteten Pensionen und Hotels von einem engagierten Team aus erfahrenen Pflege- und Betreuungskräften begleitet.
Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne unseren aktuellen Flyer zu.

Entlastung für Angehörige
Mit diesem Angebot werden pflegende Angehörige entlastet. Sie haben zu Hause mehr Zeit für Dinge, die sonst liegen bleiben und können sich selbst eine Auszeit gönnen.
Begleiten Sie Ihren Angehörigen auf der Reise? Auch das bedeutet Erholung, denn Sie können die Pflege während der Freizeit den Mitarbeitern des Caritasverbandes überlassen.

Die Reisen und Termine 2018

06. Juni bis 13. Juni 2018
Arche Noah Marienberge in Elkhausen
Anmeldefrist bis zum 23. Mai

03. September bis 10. September 2018
Hotel Mönter-Meyer in Bad Laer  
Anmeldefrist bis zum 20. August

03. Dezember bis 07. Dezember 2018
Hotel Erika Stratmann in Bad Driburg
Anmeldefrist bis zum 19. November

Finanzierung
Die Teilnahme an unseren Freizeiten soll nicht daran scheitern, dass die Kosten nicht aufgebracht werden können. In einem persönlichen Gespräch besprechen wir mit Ihnen und ggf. Ihren Angehörigen gerne die Finanzierungsmöglichkeiten. So besteht die Möglichkeit, pflegebedingte Kosten im Rahmen der Verhinderungspflege mit den Pflegekassen abzurechnen. Dies gilt ebenso für Betreuungskosten.

Ansprechpartnerin
Verena Schienstock
Telefon: 05251/889-2000 oder 0175/7153859
eMail:  

Telefonsprechzeiten sind Dienstag und Donnerstag zwischen 9 Uhr und 12 Uhr und nach Vereinbarung.