Im Leben bleiben - Die Demenzsprechstunde

Die Demenzsprechstunde "Im Leben bleiben" richtet sich an Demenzbetroffene und an ihre Angehörigen. Sie leistet erste Beratung, bündelt Informationen und vermittelt weiter.

In der Demenzsprechstunde geht es häufig darum, die ersten Schritte nach einer Diagnose zu planen, um den richtigen Umgang mit dem erkrankten Angehörigen oder die Suche nach Entlastungsmöglichkeiten im Alltag. Auch die Pflegeversicherung und ihre Leistungen und das Betreuungsrecht sind Themen, über die in der Demenzsprechstunde informiert wird.



Paderborn:
Haus St. Antonius
Grünebaumstraße 1
33098 Paderborn
jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr oder nach Vereinbarung
Kontakt: Sabine Dziallas-Loick 05251 / 16195-7340 oder Birgit Hasenbein 05251 / 16195-7311 oder


Delbrück:
Clemens August von Galen Haus
Von-Galen-Straße 5
33129 Delbrück
jeden 1. Mittwoch im Monat von 17.00 bis 19.00 Uhr oder nach Vereinbarung
Kontakt: Walburga Feierabend 05250 / 933919 oder

Besuchen Sie auch die Webseite unseres Haus St. Antonius - Zentrum für Menschen mit Demenz