DKMS-Typisierungsaktion beim Caritas-Verband Paderborn - 01/2010

(v.l. Christine Lebock, Arzthelferin Simone Friebe, Sing-Lung Liu (DKMS), Initiatorin Michaele Berke-Bosch)Christine Lebock (3.v.l., vorne) war eine von 67 Mitarbeitern des Caritas-Verbandes Paderborn, die sich von der Arzthelferin Simone Friebe und ihren Kolleginnen eine Blutprobe von fünf Milliliter entnehmen ließ, um an einer Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) teil zu nehmen.

Baustelle Familie: Die Gruppe für Kinder aus suchtbelasteten Familien - 01/2010

Christine Isermann und  Brigitte Dierkes leiten die Gruppe für Kinder aus suchtkranken FamilienDie „Gruppe für Kinder aus suchtbelasteten Familien“ entstand 2004 auf Initiative des Caritas-Verbandes Paderborn. Beteiligt sind die Erziehungsberatungsstelle und die Suchtkrankenhilfe. 2005 stieg der Kreis Paderborn als Träger ein. Das Modellprojekt erregte schnell überregionales Aufsehen. Der Erfolg zeigt Wirkung: Im kommenden Jahr wird die Caritas-Erziehungsberatungsstelle eine zweite Gruppe für Jugendliche im Teenageralter einrichten.

Baustelle Familie: Der Seelenvogel in jedem von uns - 01/2010

Arbeit am Seelenvogel: Die kleinen Kunstwerke entstehen im Werkraum der Erziehungsberatungsstelle in Schloß Neuhaus.Es staubt und es ist dreckig, doch das stört niemanden im Werkraum der Erziehungsberatungsstelle in Schloß Neuhaus. Die fünf Kinder feilen mit Hingabe an ihrem Seelenvogel aus Speckstein. Die kleinen Kunstwerke entstehen nach der Kindergeschichte vom Seelenvogel, in der es um die Beziehung jedes einzelnen zu seiner Seele geht – um Gefühle und die Möglichkeit, sie auszudrücken.

Baustelle Familie: Bevor die Schule zum Problem wird - 01/2010

Monika BaumjohannFast 80 Schüler hat die Diplom-Psychologin Monika Baumjohann (39) in den vergangenen anderthalb Jahren beraten. Das ist fast jeder zehnte Schüler. Dabei ist die Situation am Mauritius-Gymnasium in seinem ländlichen Umfeld wahrscheinlich wesentlicher besser als in Schulen in größeren Städten – ein Hinweis darauf, wie wichtig schulpsychologische Beratung ist und wie groß die psychische Last, die viele Kinder und Jugendliche mit sich tragen.
Seite 1 von 5