Die Lebens- und Trauerbegleitung im Caritasverband Paderborn e.V.

Die Lebens- und Trauerbegleitung im Caritasverband Paderborn begleitet einzelne Personen, Paare und Familien nach dem Verlust eines vertrauten Menschen. Ebenso können Angehörige, Freunde, aber auch ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter diese Beratung und Begleitung in Anspruch nehmen.
Neben der Beratung und Begleitung ist die Fortbildung von Multiplikatoren – etwa von Erziehern und Lehrern – eine wichtige Aufgabe der Lebens- und Trauerbegleitung. Wenn Interesse besteht, vermitteln wir in Gruppen- und Wochenendseminare.

In der Regenbogenkinder-Gruppe treffen sich Kinder zwischen acht und zehn Jahren, die einen lieben Menschen verloren haben. Diese Gruppe wir in Zusammenarbeit mit der Erziehungsberatungsstelle im Caritasverband Paderborn angeboten. Eine weitere Gruppe für Jugendlichen findet ebenfalls regelmäßig statt.

Was Sie wissen sollten
Die Grundsätze unserer Beratung sind Schweigepflicht und Wahrung der Anonymität.
Die Trauerbegleitung findet im Rahmen der Psychosozialen Beratung statt.
Der Beratungsdienst ist kostenlos.

Lebens- und Trauerbegleitung
Caritasverband Paderborn e.V.
Lydia Willemsen
Kilianstraße 26
33098 Paderborn
Tel. 05251/122133

 
Termine nach Absprache